• Home
  • Aktuelles
  • Einsätze
 

GG Gasgeruch - Leckage an Gasbehälter

Gefahrgut > Leckage
Hilfeleistung
Zugriffe 490
Einsatzort Details

Warle
Datum 12.02.2021
Alarmierungszeit 23:34 Uhr
Einsatzende 23:59 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Groß Dahlum
Fahrzeugaufgebot   LF 8  LF 8/6

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Groß Dahlum wurde in der Nacht zum 12.02 um 23:34 Uhr in die Kuhstraße nach Warle alarmiert. Laut Anrufer verursachte eine Leckage an einer 25kg Gasflasche einen unkontrollierten Gasaustritt. Die Flasche befand sich zu dem Zeitpunkt schon im Freien, sodass eine Gefährdung für die Bewohner ausgeschlossen werden konnte. Die Kammeraden aus Warle stellten den Brandschutz sicher und ließen das Gas kontrolliert abströmen. Alle weiteren alarmierten Einheiten konnten die Einsatzfahrt abbrechen.