Bericht zur Jahreshauptversammlung 2016

Die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Groß Dahlum für das Dienstjahr 2016 fand am 21. Januar 2017 im Ladgasthof "Weißes Ross" statt. Das Ortskommando gab den 50 anwesenden Mitgliedern einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Der folgende Artikel enthält die wichtigsten Fakten des Jahresrückblicks sowie Wahlergebnisse, Ehrungen, Neuerungen in der Ausrüstung und Termine zu kommenden Veranstaltungen.

Zusammenfassung des Jahresrückblicks

Die wichtigsten Zahlen aus dem Bericht der Gruppenführer und des Jugendwartes:

Dienststunden

  • Aktive Einsatzabteilung

    2016
    2279 Std.
    2015
    2615,5 Std.
  • Jugendfeuerwehr

    2016
    1965 Std.
    2015
    2357,5 Std.

Mitgliederzahlen

  • Gesamt (aktiv, passiv, fördernd, Jugendfeuerwehr)

    2016
    108
  • Aktive Mitglieder

    2016
    44
  • Jugendfeuerwehr

    2016
    12
    2015
    13

Einsätze

  • Gesamt

    2016
    2
    2015
    9

Wahl neuer Dienstposten

Durch Wahlen besetzte die Mitgliederversammlung die folgenden Dienstposten neu:

Ortskommando

Kassenführer

Hauptfeuerwehrmann

Andreas Fricke (29)

Kassenprüfer

Feuerwehrmann-Anwärter

Joshua Troppa (16)


Ehrungen und Beförderungen

Dank und Anerkennung für ihre Treue zur Freiwilligen Feuerwehr erhielten:

Otto Fricke

60-jährige Mitgliedschaft

Bernhard Deckert

60-jährige Mitgliedschaft

Jürgen Körner

60-jährige Mitgliedschaft

Max-Ernst Klapper

60-jährige Mitgliedschaft

Manfred Reinke

60-jährige Mitgliedschaft

Horst Diedrichs

50-jährige Mitgliedschaft

Bernhard Müller

40-jährige Mitgliedschaft

Stefan Spitzer

25-jährige Mitgliedschaft

Jan Willeke

25-jährige Mitgliedschaft

Thomas Bluhm

25-jährige Mitgliedschaft

Ausrüstung

Nicht nur personelle Veränderungen waren Thema der Versammlung. Das Kommando nutze die Gelegenheit, die Mitglieder ebenfalls über materielle Änderungen und Neuerungen zu informieren. Die Ausrüstungsgegenstände konnten größtenteils über Spenden beschafft werden und stehen der aktiven Einsatzabteilung künftig für Übungsdienste und Einsätze zur Verfügung. Die Ausbildung an den neuen Ausrüstungsgegenständen erfolgt im neuen Dienstjahr 2017. Einige der Neubeschaffungen sind:

2x Ablageplane TH

dienen der Übersicht an der Einsatzstelle, LF8/6

Gelb: TH-Gerätschaften

Weiß: Erste-Hilfe-Ablage

Kosten: 84 € durch 100% Spenden

2x Rettungstuch + Tasche

Rettungstücher für Angriffstrupp, 200 kg belastbar, nach DIN-EN 1865 platzsparend, unter 1 kg Gewicht. Verlastet jeweils 1x auf LF8/6 und LF8

Kosten: 114 € durch 100% Spenden

Nebelmaschine

Rettungstücher für Angriffstrupp, 200 kg belastbar, nach DIN-EN 1865 platzsparend, unter 1 kg Gewicht. Verlastet jeweils 1x auf LF8/6 und LF8

Kosten: 200 €, davon ~50% Spenden, Rest Kasse

Sicherungset für LKWs

2x Spanngurt mit Ratsche und Haken, verlastet auf dem LF8/6

Kosten: keine, Spende von D. Troppa und B. Deckert sen.


Termine und Veranstaltungen 2017

Auf der Versammlung verkündete Termine und Verstaltungen für 2017
Datum Veranstaltung
Alle weiteren Dienste und Veranstaltungen können wie immer dem Dienstplan auf dieser Seite entnommen werden.
11.02.2017 Winterball
27.02.2017 Rosenmontag / Mettwurstessen
16.04.2017 Osterfeuer
25.05.2017 Vatertagswanderung
16.-18.06.2017 Volksfest

Drucken E-Mail