Einsatzübung: Kind eingeklemmt

***Kind in Kleidercontainer eingeklemmt, Vater bei Rettungsversuch verletzt***

Bei dieser Übung lag der Schwerpunkt zunächst in der Einsatzstellenbeleuchtung um sicher an dem Container arbeiten zu können. Vorgenommen wurde hier 2x 1000 Watt Scheinwerfer mit Stativ. Zur Stabilisierung des gekippten Kleidercontainer entschied sich der Gruppenführer für Radkeile, Hölzer sowie dem sogennanten Stab-Fast System. Dadurch sollte ein Wegrutschen und Umfallen des kiloschweren Containers verhindert werden. Die Zugangsöffnung zu dem eingeklemmten Kind wurde mittels Schere/ Spreizer hergestellt. Nach ca. 24 Minuten konnte das Kind und der Vater, der sich bei einem Rettungsversuch eine Schnittwunde am Arm zu zog, dem Rettungsdienst übergeben werden.

Die Feuerwehr Gr.Dahlum bedankt sich bei der Firma "Torun TEX", die den Kleidercontainer für die Übung zur Verfügung stellte.

Die Ausgangslage
Die Gruppe bei der Abarbeitung der Übung

Drucken E-Mail

Die goldene Stunde des Schocks

Der zeitliche Aspekt kann bei Verkehrsunfällen schnell eine kritische Rolle spielen, besonders wenn die verunfallten Personen in ihren unter Umständen stark deformierten und in Misslage befindlichen Fahrzeugen eingeklemmt sind und die direkte medizinische Versorgung nicht gewährleistet werden kann.

Weiterlesen

Drucken E-Mail